Callaway Competition weiter mit Erfolgsduo.

By Posted in - ADAC GT Masters on März 24th, 2015

Das siegreichste Duo des ADAC GT Masters 2014 greift auch 2015 gemeinsam an: Andreas Wirth (30, Heidelberg) und Daniel Keilwitz (25, Villingen) starten bei allen 16 Läufen des ADAC GT Masters in der von Callaway Competition in Leingarten bei Heilbronn entwickelten und gebauten ROLLER/PILOT-Corvette Z06.R GT3. Im vergangenen Jahr teilten sich Wirth/Keilwitz die Corvette bereits bei fünf Events und holten an vier Laufsiege. Die AutoArenA.de-Corvette Z06.R GT3 von Callaway Competition wird wie im vergangenen Jahr von Patrick Assenheimer (22, Heilbronn) und Diego Alessi (43, Italien) gefahren.

Wirth und Keilwitz waren im ADAC GT Masters 2014 das Team, das es in der zweiten Saisonhälfte zu schlagen galt. Von acht Rennen gewannen die Corvette-Piloten die Hälfte – eine perfekte Basis, um auch 2015 im ADAC GT Masters zu starten. „Die Saison 2014 ist mit einem Doppelsieg beim Finale perfekt zu Ende gegangen, das motiviert uns unheimlich“, sagt Andreas Wirth. „In diesem Jahr müssen wir uns wieder gegen neue Konkurrenten beweisen, aber die Zeichen stehen sehr gut für eine erfolgreiche Saison.“

„Unser Ziel ist in diesem Jahr klar: Wir wollen den Titel wieder zurück zu Callaway Competition holen“, sagt Daniel Keilwitz. „Im vergangenen Jahr haben Andreas und ich gut miteinander harmoniert, das beweisen unsere Erfolge. Es ist schön, das wir in dieser Kombination nun weiter machen. Es ist unsere letzte Saison mit der Corvette Z06.R GT3, bevor 2016 das neue Auto an den Start geht. Ich fahren die Corvette im sechsten Jahr, habe damit das ADAC GT Masters und die FIA GT3-Europameisterschaft gewonnen und es wäre schön, wenn wir uns mit weiteren Erfolgen von dem Auto verabschieden können.“

Die Saison 2015 markiert das letzte Jahr der erfolgreichen und seit 2006 eingesetzten Corvette Z06.R GT3. Callaway Competition arbeitet derzeit bereits mit Hochdruck am Nachfolger auf Basis der Corvette Baureihe C7 für die Saison 2016. Die Callaway-Corvette hat an allen bisherigen 118 ADAC GT Masters-Rennen seit 2007 teilgenommen und mit 23 Laufsiegen mehr Rennen gewonnen, als jeder andere Sportwagen in der Geschichte der Serie. Callaway-Corvette-Pilot Keilwitz ist mit insgesamt 14 Laufsiegen und dem Titel in der Fahrerwertung 2013 der erfolgreichste Fahrer in der Geschichte der Serie.

„Wir möchten unsere erfolgreiche Corvette Z06.R GT3 in diesem Jahr mit Stil verabschieden und haben dazu zwei sehr gute Fahrerteams“, sagt Callaway Competition-Teamchef Giovanni Ciccone. „Nach den gemeinsamen Erfolgen von Andreas und Daniel war es sehr naheliegend, mit diesem Duo auch 2015 anzugreifen. Ich freue mich, dass wir es möglich machen konnten. Gemeinsam mit Patrick und Diego in unserem zweiten Auto haben wir ein konstantes Fahreraufgebot und zwei Autos, mit dem wir im ADAC GT Masters permanent die Chance haben, um Podiumsplätze zu kämpfen.“

 

2015-03-24-1

 


 

Weitere Informationen

ADAC GT Masters                 www.adac-gt-masters.de
Callaway Competition            www.callawaycars.de

 

Termine ADAC GT Masters 2015

24.04. – 26.04.2015                        etropolis Motorsport Arena Oschersleben
05.06. – 07.06.2015                        Red Bull Ring (A)
19.06. – 21.06.2015                        Circuit Spa-Francorchamps (B)
03.07. – 05.07.2015                        Lausitzring
14.08. – 16.08.2015                        Nürburgring
28.08. – 30.08.2015                        Sachsenring
18.09. – 20.09.2015                        Circuit Park Zandvoort (NL)
02.10. – 04.10.2015                        Hockenheimring Baden-Württemberg